meine Weihnachtspost

Posted: 29. Dezember 2012 by Nicole

Hallo ihr lieben,
habt ihr die Feiertage gut überstanden? Mein Mann hatte Dienst, so das wir nur 1 Tag bei der Familie waren.
Es war ruhig und harmonisch. Ich habe wunderbare Post erhalten, die ich euch heute zeigen wollte.
 
Ich fange mal mit Sandra´s Paket an. Dies erhielt ich bereits Ende November und durfte es öffnen.
Ich fand in dem Paket mehrere kleine Pakete mit Termine zum öffnen drauf. Am 01.12. öffnete ich den selbstgebastelten Weihnachskalender.
Am 06.12. gab es 2 Kühlschrankmagneten vom Maulwurf und am 24.12. ein Babybuch, eine Karte und Accessoire-Set für meine nächsten Bastelprojekte.
 
 
Dann erhielt ich ein Paket von Ingrid. Darin fand ich eine super tolle Karte, ein Notizblock, eine Schachtel in der ein Teelicht, Badeschaum, Tee drin war und ein Block 6×6 Designerpapier.
 
 
Und es kamen noch zwei Weihnachtskarten an, diese von Regina
Und die oben im Posteingang ist von Dani.
 
 
Mädels ich habe mich sehr gefreut, ganz lieben Dank. Ach die Schoki fehlt auf den Bildern.
Die hat es leider nicht mehr geschafft *jammi*
 
Und morgen zeig ich euch meine Werke für die Mädels.
 

4 Comments

  • Martinas Welt 29. Dezember 2012 at 19:42

    Oh, das ist ja wunderschöbne Post, die du da erhalten hast!!!
    Liebe Grüße
    Martina

    Reply
  • AnnasArt 29. Dezember 2012 at 20:44

    Es war mir eine Freude:)))

    Ich habe mir Dein Foto gemopst. Hab leider vergessen zu fotografieren.

    Guten Rutsch

    Knuddels von Ingrid

    Reply
  • Dani 29. Dezember 2012 at 23:07

    Liebe Nicole,
    Danke für Deine Karte. Sie ist pünklich angekommen. Tolle Sachen hast Du bekommen. Und denke daran, geniesse die Ruhe…
    Liebe Grüße
    Dani

    Reply
  • Aenneken's Kreativwerkstatt 1. Januar 2013 at 21:49

    Hallo liebe Nicole
    tolle Post ist bei Dir eingetrudelt und auch Deine Karte ziert mein Klavier….. wunderschöne Karte… ich lass mir was einfallen, da ich ja nicht genug Karten in diesem Jahr geschafft habe.
    LG-Antje

    Reply

Leave a Reply