Lasergeschnittene Karte

Posted: 23. August 2019

Wenn die Zeit knapp ist und man aber doch eine persönliche und schöne Karte kreieren will, dann wird dir die Metallverpackung inkl. Umschläge und lasergeschnittene Karten gefallen.

Für meine Karte habe ich nur noch einen Hintergrund erstellt. Richtig schnell geht es mit einem Designerpapier. Ich habe den Hintergrund auf VanillePur und mit unterschiedlichen Stempelfarben aufgewischt.

Zur weiteren Dekoration habe ich aus der großen und der kleinen Gänseblümchenstanze die Blüte gestanzt und die Blütenformen gerollt. Ein Aufleger mit einem Gruß rundet diese Karte ab.

In der Metallbox sind 12 Karten inkl. Briefumschläge. Mit wenig Material hat man damit schon einen schönen Bestand an Grußkarten.
Ein Video zur Erstellung dieser Karte findest du auf meinem YouTube Kanal (link in der Sidebar)

Viel Spaß beim schauen und kreative Grüße


Diese Stampin‘ Up! Produkte habe ich verwendet:

1 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.