zum 80. Geburtstag

Posted: 17. August 2017

Heute kann ich euch eine Auftragsarbeit zeigen. Eine Kollegin bat um eine Geburtstagskarte zu einem 80. Geburtstag.
Eine Vorgabe hatte ich nicht. Also konnte ich das hier und jetzt umsetzen wie es mir in den Sinn kam.
Da ich das Set „Falling Flowers“ noch immer richtig toll finde, kam das auch wieder zum Einsatz.
Die Zahl 80 habe ich ausgestanzt und embosst. Zuerst eine untere Schicht in weiß und oben drauf in gold.

Meine Kollegin hat sich sehr gefreut. Und das freute natürlich auch mich.

 

Diese Produkte habe ich verwendet

1 Comment

  • Franziska Holz 20. August 2017 at 11:50

    Das Set „Falling Flowers“ gehört auch zu meinen Lieblingen und war Teil meiner allerersten Bestellung. Der große florale Stempel ist aber auch einfach der Hammer. Schön in Szene gesetzt! Spannend finde ich auch, dass du „Sahara Sand“ für den Kartenrohling verwendet hast. Ich nehme mir diese Kombination immer wieder vor, aber greife dann doch routiniert zum „Flüsterweiß“. Danke für die erneute Inspiration 🙂

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.